News

Lehrstellen

Lehrstellen

KARRIERE MIT LEHRE BEI TROPPER!

WEN SUCHEN WIR?
Metalltechniker/in |Metalltechniker/in |Metalltechniker/in
Lehre mit Handwerk!

Ob Eisen, Kupfer, Aluminium oder andere Metalle – Metall gehört zu den wichtigsten Werkstoffen unserer Gesellschaft. In sämtlichen Bereichen des Alltags, der Technik und der Produktion eröffnet dir die Metalltechnik ein sehr breites und vielfältiges Arbeitsfeld mit hervorragenden Zukunftsaussichten.

Im Hauptmodul Fahrzeugbautechnik geht es um die Herstellung von Rahmen, Fahrgestellen und Aufbauten für Nutz- und Spezialfahrzeuge und Anhänger. Die Schwerpunkte sind der Zusammenbau und der Einbau von Bremsanlagen und elektrischen, elektronischen, hydraulischen und pneumatischen Einrichtungen.

Was lerne ich im Hauptmodul Fahrzeugbautechnik?

  • Fertigung von Teilen aus verschiedenen Materialien für die Herstellung von Fahrzeugen
  • Bau und Montage von Anhängern, Verkleidungen und Aufbauten für Fahrzeuge
  • Montage, Einstellungen und Überprüfungen von Lichtanlagen sowie hydraulischen, pneumatischen und elektronischen Einrichtungen am Fahrzeug
  • Bau, Einstellung, Tests und Reparatur von Bremsanlagen
  •     
    Das Hauptmodul Schweißtechnik beinhaltet verschiedenste Schweißverfahren. Die Werkstoffe werden bis zur Verflüssigung erhitzt, sodass sie sich beim Erkalten fest miteinander verbinden. Schweißtechniker bereiten die Schweißverbindungen vor, wählen das beste Verfahren und führen die Schweißung aus. Anschließend muss die Verbindungsstelle kontrolliert und vor Korrosion geschützt werden.

    Was lerne ich im Hauptmodul Schweißtechnik?

  • Händische und maschinelle Vorbereitung von Schweißverbindungen
  • Durchführung verschiedener Schweißverfahren an Metallen
  • Behandlung von Schweißverbindung; Fehlerkennung und –beseitigung
  • Richten von Schweißverbindungen, mechanisch und thermisch
  • Durchführung von Werkstoffprüfungen und deren Dokumentation
  • Korrosionsschutzmaßnahmen an Schweißnähten und Schweißkonstruktionen
  •  

    Wie lange dauert die Ausbildung?

    Die Ausbildung zum Metalltechniker dauert 3 ½ Jahre. Falls du ein zusätzliches Hauptmodul oder Spezialmodul an deine Lehre anhängen möchtest, dauert sie insgesamt 4 Jahre.

    Wie sieht mein Arbeitstag aus?

    Als Metalltechniklehrling arbeitest du 38,5 Stunden
    pro Woche.
    Je nachdem was für dein aktuelles Lehrjahr vorgesehen ist, wirst du in den obenstehendes Fertigkeiten von deinen Ausbildnern unterrichtet und gefördert.

    Wieviel verdiene ich?

    Als Lehrling verdienst du im ersten Lehrjahr 593,95 Euro brutto, im zweiten 796,45 Euro brutto, im dritten 1.071,59 Euro brutto und im vierten 1.439,58 Euro brutto.

    Wo werde ich arbeiten?

    Gewerbepark Ost 6
      A-4846 Redlham




    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

        

    Phone

    +43/7673/2308