MMX-PRESS - Sonderaufbauten

Sagen Sie uns Ihre Wünsche - Wir werden sie umsetzen!

Die flexible Komponentenbauweise von TROPPER ermöglicht die Anpassung der Mahl- und Mischanlage an Ihre Bedürfnisse:

TROPPER MMX-Press können auch ohne Quetsche oder ohne Hammermühle bestellt und somit als reiner Futtermischer verwendet werden. Die Ausführung als stationäre Mahl- und Mischanlage ist mit dieser Technologie einfach möglich. Transport zum Endkunden erfolgt mittels LKW.

        
                

In Finnland werden zum Beispiel durch die großen Entfernungen bei mehrtägigen Mischtouren große Mengen Futter als Sackware und als Vormischung lose mitgenommen. Für diesen speziellen Zweck hat TROPPER einen leichten Komponentenbehälter entwickelt.

    

Der Behälter wird vorzugsweise auf 4-Achs LKW Fahrgestelle oder 3-Achs Sattelauflieger vor der Mahl- und Mischanlage montiert.

Durch großzügige Deckel kann die Befüllung mittels Laderschaufel oder Verladeschnecke einfach erfolgen:

Die einzelnen Zellen der Komponentenbehälter können als Schüttgutzellen mit Absaugtrichter oder als Sackwarenkammer für Paletten mit großen Türen für Staplerbeladung ausgeführt werden. Die Losen Komponenten werden direkt in den Mischer gesaugt und die Gewichte mittels der On-Board-Verwiegung in der Rezeptsteuerung erfasst.

Gebaut für extreme Einsatzfälle:

     

Der langjährige Einsatz von MMX-Press in Finnland mit großen Temperaturunterschieden und teilweise vereisten Bedienelementen ist nur ein Beispiel für die robuste und zuverlässige Ausführung unserer Aufbauten.


Fragen Sie Ihren Berater nach den Vorteilen der TROPPER Mahl- und Mischanlagen:

Herrn Josef Niedermayr
niedermayr@tropper.at
________________________

Herrn Mag. Johannes Tropper
info@tropper.at


MMX-Control Profi für die zentrale Steuerung

Die aktuellste Innovation ist die neue  Mischanlagensteuerung MMX Control Profi von TROPPER, die in 9 Sprachen erhältlich ist: Hinterleuchtetes, sehr helles 10“ Farbdisplay (Betriebs-temperatur -20°C bis +70°C) mit robustem Tastenfeld, ausgestattet mit Zehnertastatur und 16 Funktionstasten;

Software mit eigener SQL - Datenbank zur einfachen Kundenverwaltung von 10.000 Kundenadressen, Rezepturverwaltung, 15 Komponenten pro Rezept, Lieferschein drucken, Chargenspeicher, Verwalten der Daten am Bediengerät sowie einfacher Datenaustausch zum PC mit USB Stick sowie über Fernwartung per GSM-Modul oder bequem vom Notebook aus den Führerhaus.

Produktvorteile:
+ vollautomatische Steuerung für 2 Rezepte gleichzeitig
+ Automatische Drehzahlregulierug - erspart manchen Siebwechsel
+ Automatische Leistungsregulierung schützt Antrieb und Aggregate vor Überlastung
+ Automatische Umschaltung Mühle / Quetsche
+ Automatische Öl- und Melassezugabe
+ Tatsächliche Durchsatzleistung je Stunde ablesbar
+ Fernwartungsmöglichkeit über Netzwerk/Notebook oder GSM-Verbindung (von zu Hause)
+ NEUE Benutzerführung durch klare Bildersprache
+ Bedienoberfläche in 9 Sprachen verfügbar
+ integriertes Grafikdisplay mit komplettem Motormanagement (CAN-Bus Steuerung)


Erfolgreiche Antriebskonzepte

Aufbaumotor: Standard ist das sparsame FPT Kraftpaket mit 331 kW bzw. 450 PS eingebaut.

Direktantrieb: Tropper Direktantrieb mit elastischer Ausgleichskupplung.

Beide Antriebsarten sorgen bei TROPPER durch die geringe maximale Arbeitsdrehzahl von 1.600 Upm beim Saugen für optimale Leistung und Drehmoment bei geringem Kraftstoffverbrauch.


Tropper Airblock

Mit dem laufruhigen Airblock setzen sie auf eine bestens abgesicherte Verdichterstufe mit Temperaturüberwachung.


Die MEGA Ansaugstation für noch mehr Ansaugleistung bei niedriger Drehzahl. Sparen Sie Kraftstoff und schonen Sie den Direktantrieb durch nierigere Drehzahlen trotz höherer Leistung.


Magnetabscheider

Einfach zu reinigen und leicht zu montieren (ohne Werkzeug). Die easy-fix Reinigungsplatte für den starken Magneten kann auch einfach nachgerüstet werden. Bestellnummer: ID 02499


Original Tropper Saug-Druck-Mischer

Mischergrößen von 3 bis 18 to Inhalt. Der Mischer besticht durch seine Restlosentleerung, die eichfähige Wiegeeinheit, dem eingebauten Jet-Filter, dem Probennehmer für Mischgut neben dem Bedienerstand und dem Bunkerklopfer zur Mischerwandreinigung.


Restlosentleerung seit 1992

Als Betreiber von Mischanlagen legen Sie Wert auf raschen und sauberen Produktwechsel. Hier können Sie auf unsere langjährige Erfahrung mit pneumatischer Entleerung setzen. TROPPER MMX-Press werden seit 1992 nach einem einfachen und wirkungsvollen System entleert: Durch wartungsfreie Auslaufteller wird die bestmögliche Entleerung am unteren Mischerende ganz ohne aufwändige Mechanik erreicht! In Kombination mit dem serienmässigen Bunkerklopfer (reinigt die Mischerwand) und dem Entleerstop erzielen Sie beeindruckend saubere Ergebnisse. Sie als Kunde liefern hochwertiges Mischfutter - daher: Qualität mischen - Verschleppung vermeiden!

Beischüttgosse in Edelstahl

 

Mit Absaugung, elastisch und sehr niedrig montiert (optimale Einschütthöhe) dazu eine Auflage und ein Sackaufreißer für kleine Säcke sowie Rüttelmotor zur Restlosentleerung.


Ausblasarm mit Doppelknick NW 100

optional NW125

Die spezielle Dickstromfördertechnik ermöglicht eine staubminimierte Austragung großer Materialmengen mittels 2 Knickgelenken. 


Optional Entleerschnecke anstatt Ausblasarm

Zur restlosen Mischerentleerung und zum kontinuierlichen Durchlauf-schroten (z.B. für Biogasanlagen). Beim Durchlaufschroten wird der Getreideschrot durch eine Zellenradschleuse geleitet.

Flüssigkeitsbeigabe für Öle

 Ansaugsystem mit Verrohrung, Regler und Sauglanze sowie Ölbehälter (300 bis ca. 2.000 Liter) mit Zähler (Mengenvorwahl). Anzeige erfolgt am Wiegecomputer (MMX Control).

Feuerverzinkte Rahmenteile

 

TROPPER setzt hohe Qualitätsstandards und lässt seine bearbeiteten Rahmenteile nach dem Abkanten hochwertig feuerverzinken!

Schalldämmhaube im formschönen Design

Die vollständige Auskleidung mit hochwertigen Schalldämmmaterialien für die Aluminium-Schallhaube ermöglicht erstens eine wirkungsvolle Absenkung der Betriebsgeräusche und zweitens eine leichte Zugänglichkeit zu den Aggregaten durch große Deckel.
 

Umfangreiches Standardzubehör

Selbstverständlich werden alle erforderlichen Teile wie Schläuche, Ansaugrohr, Wechselsiebe usw. mitgeliefert um nach Fahrzeugübernahme sofort mit der Mischarbeit beginnen zu können. TÜV Abnahme für DE und AUT im Werk ist obligat.

Ihre spezielle Serienausstattung:

Rückfahr-Kameraset
Verbessern Sie die Sicherheit durch das praktische Kameraset mit Monitor im Führerhaus.

Schlauchrohrkasten etc.
Aus Aluminium, in niedriger Arbeitshöhe mit Tassen für Sauglanzen und Kupplungsstücke, Wetterschutzdach über Beischüttgosse, Handwerkzeug mit Werkzeugkiste sowie Handfeuerlöscher sind natürlich auch dabei!


Prospekt 2016
    Dateigröße: 16.274 KB A3
Prospekt 2016
    Dateigröße: 3.350 KB A3

Bilder